Energetische Heilung bei Mensch und Tier

Krankheit als Botschaft unserer Seele


Was ist die Energetische Wirbelsäulenaufrichtung?


 

Der Körper als Spiegelbild der Seele

Negative Erfahrungen, seelische Belastungen, bedrückende Lebenssituationen und weitere ungünstige äußere Einflüsse hinterlassen Spuren in unserem Geist und unserer Seele. Bereits als Embryo sind wir äußeren Einflüssen ausgesetzt. Hinzu kommen evolutionsbedingte und vererbte Lasten, mit denen wir schon auf die Welt kommen.

Unser Körper und insbesondere die Wirbelsäule spiegeln unseren geistigen und emotionalen Zustand wieder. Dies kann sich z.B. bemerkbar machen durch …

  • Verkrümmung der Wirbelsäule, Skoliose, Beckenschiefstand
  • Rückenschmerzen jeder Art
  • Muskelverspannungen
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Bandscheibenschäden
  • Beeinträchtigung des Bewegungsapparats
  • Abnutzungserscheinungen an den Gelenken
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Allergien aller Art
  • und vieles mehr … (siehe unten im Bild)

Man kann einem Menschen förmlich ansehen, wenn ihm „etwas auf der Seele liegt“. Denn Körper, Geist und Seele bilden eine Einheit und sind untrennbar miteinander verbunden.

 

 

Die Wirbelsäule ist das tragende Element unseres Skelettes und zuständig für die komplexe Weiterleitung von Nervenimpulsen und Botenstoffen zwischen den Schalt- und Steuerzentren im Gehirn und den ausführenden Organen. Sie ist Träger der vorgeburtlichen Muster und dient uns als Hauptenergiekanal.

Unter Wirbelsäulenproblemen leiden heute viele Menschen. Oft ist die Ursache eine Verlagerung der einzelnen Wirbel oder Fehlstellung des Beckens. Durch Druck auf Nerven und Wirbelsäule, der auch psychisch sein kann, entstehen Rückenschmerzen, Beinlängendifferenzen, Hüft- und Beckenschiefstand, Skoliose bis hin zu Auswirkungen im gesamten Organsystem.

 

Durch geistiges Heilen werden auf der spirituellen Ebene Ursachen erkannt und gelöst. Beckenschiefstand und Beinlängendifferenz sowie Haltungsschäden im Schulter- und Beckenbereich gleichen sich auf der körperlichen Ebene aus. Die Geistige Wirbelsäulenbegradigung ist Geistheilung in beweisbarer Form, die sich in wenigen Augenblicken und ohne Manipulation am Skelett des Menschen vollzieht. Unser Skelett wird durch unzählige Muskeln in Position gehalten. Bei der energetischen Körperbegradigung entspannt sich diese Muskulatur, und jeder einzelne Wirbel, jedes Gelenk des gesamten Bewegungsapparates gelangt in seine natürliche Position.

 

 

 

 


Was passiert bei der Aufrichtung?

Durch die Kraft der universellen Energie werden in Sekundenschnelle Blockaden zwischen den Wirbeln gelöst, wodurch die Wirbel ihre Position korrigieren.

Die Aufrichtung der Wirbelsäule setzt einen umfassenden Heilungs- und Bewusstwerdungsprozess in Gang. Hierdurch resultiert die Heilung hier gespeicherter Energie und Urblockaden auf der seelischen, geistigen und körperlichen Ebene.

Die Energetische Wirbelsäulenaufrichtung ist eine Heilhilfe bei Themen jeglicher Art und eine Impulsgabe für kraftvolle Regenerations- und Selbstheilungsprozesse.

 

Während der Aufrichtung kommt es auch zur Entgiftung und Entstörung des Körpers, zur Umwandlung und Erneuerung der Zellinformation und Harmonisierung des Energieflusses im Körper.

Geheilt wird alles, was die Seele in diesem Moment zulassen kann.

 

Jede Tat, jeder Gedanke, jedes Gefühl ist der Saatgrund für das Gesetz von Ursache und Wirkung und genau da setzt die universelle Heilenergie an!

 

Während der geistigen Aufrichtung – auch bekannt als die „Herstellung der Göttlichen Ordnung“ – erfolgt die Auflösung der Ursachenkette sämtlicher Energie-Blockaden auf der geistigen, seelischen und körperlichen Ebene. Die Lebensenergie kann wieder frei fließen.

Durch die Geistige Aufrichtung wird der Grundstein für eine allumfassende Heilwerdung gelegt.

 

Sind Geist und Seele wieder in der Ordnung, dann folgt der Körper automatisch nach.

Die Heilenergie ist intelligent und geht als erstes dorthin wo sie am meisten benötigt wird...

Sie weiß genau wann sie wo und wie wirken muss.


Was noch alles geheilt werden kann, finden Sie unten im Bild!

Hier steht eine aussagekräftige Bildunterschrift und Angaben zu Bildrechten
Hier steht eine aussagekräftige Bildunterschrift und Angaben zu Bildrechten

Was ist ein Geistheiler?

Ein echter Geistheiler ist ein Mensch, der die Fähigkeit zum geistigen Heilen besitzt. Es existieren dabei viele unterschiedliche Behandlungsformen. Allen gemeinsam ist die Heilung durch bloße Absicht, durch die reine Intention des Therapeuten. Spätestens seit den Erkenntnissen der Quantenphysik weiß man, dass das menschliche Bewusstsein durchaus zu solchen Leistungen imstande ist. Der Geistheiler braucht für seine Arbeit einen besonderen Bewusstseinszustand, der es ihm ermöglicht, heilende Energien zu übertragen.


Hier mal ein super video zur erklärung wie oder was die universelle heilenergie überhaupt ist mit einem erfahrungsbericht


Ein Heiler trifft auf einen Schulmediziner